Historie

Ein Unternehmen in Bewegung

Denn etwas bewegen heißt verändern. Und wir haben im Unternehmen einiges verändert. Eine kleine Übersicht zur Entwicklung:

1950
Das Unternehmen wird als regionale ESSO-Vertretung am Bodensee gegründet (Heinz Weidemann, Überlingen).

1973
Verlagerung und Neubau des Betriebes in Stockach.

1975
ESSO verschmelzt die „ESSO Bodensee“ mit dem Privatunternehmen Birkenmayer, Friedrichshafen-Fischbach zu einer Einheit.

1984
Manfred Welsch übernimmt den Betrieb von der ESSO A.G., Hamburg und gibt dem neuen Unternehmen seinen heutigen Namen.

1994
Erweiterung der Handwerkstätigkeiten um den Bereich „Tankschutz“.

1996
Der Neubau des Hauptbetriebes in Stockach wird nach allen gesetzlichen und umweltrelevanten Vorschriften fertig gestellt.

1997
Wesentliche Erweiterung des Schmierstoffgeschäftes um die Lagerung und Ausfuhr von „loser Ware“ im Öl-Tankwagen, sowie die Entsorgung von Altöl und Emulsionen.

2000
Sandra Welsch tritt als weitere Geschäftsführerin in das Unternehmen ein.

2004
Manfred Welsch bereitet den Generationswechsel vor und Sandra Welsch übernimmt das gesamte operative Geschäft.

2008
Das umfangreiche Produktprogramm erhält mit dem Verkauf und der Auslieferung von Propan sowie anderen technischen Gasen eine weitere Ergänzung.

2009
Erweiterung der Tankstelle in Stockach um Benzin und in Fischbach um AdBlue, Integration in den Tankpool 24.

2012
Die Manfred Welsch GmbH wird AVIA Gesellschafter und erweitert ihre Aktivitäten um die Geschäftsbereiche VETRIEB GAS- UND STROM sowie WÄRMECONTRACTING.

2015
Einbindung der Tankstellen in das AVIA Tankstellen-Netz