+49 7771 93030

AVIA Pellets von der Manfred Welsch GmbH aus Stockach

Pellets für die Bodenseeregion, den Landkreis Konstanz und den Bodenseekreis

AVIA Pellets – natürlich mit uns heizen

Heizen mit Pellets war schon immer eine saubere Sache. Ein Rohstoff aus der Natur, der angenehme Wärme verbreitet, der Kosten senkt und dabei auch noch gut für die Umwelt ist. Dabei sind Pellets nicht gleich Pellets. Die qualitativen Unterschiede können gewaltig sein, mit gravierenden Folgen für den Heizbetrieb. Die Qualität der Holzpellets ist entscheidend für einen einwandfreien Betrieb der Heizanlage. Daher sollten Sie beim Pelletskauf kein Risiko eingehen!

Unsere Pellets sind ENplus A1 zertifiziert, übertreffen die vorgeschriebenen Werte gerade bei so wichtigen Parametern wie zum Beispiel Abrieb, Restfeuchte und Aschegehalt bei Weitem. Sie stammen zu 100% aus der heimischen Holzverarbeitung und werden in regionalen Produktionen hergestellt.

Tipps zur Lagerung von Pellets

Zwei Lösungen bieten sich hier an: Entweder im Erdtank im Garten oder direkt im Keller.

Der richtige Lagerraum für eine Holz-Pellets-Heizung ist einfach zu realisieren. Der Lagerraum soll ca. den 1 – 1,5 fachen Jahresbedarf fassen. Bei einem Einfamilienhaus sind dies ca. 10 – 12 m³. Wände und Boden müssen massiv und trocken sein.Zum Befüllen sind zwei gut zugängliche Anschlüsse (Einblas- und Abluftrohr) mit Kupplungen und Deckel notwendig. Die Brandschutztür (T30 bzw. T90) muss nach außen aufschlagen und allseitig mit einer Dichtung versehen sein.

Um Beschädigungen beim Befüllen zu vermeiden, ist es sinnvoll, eine Prallmatte aus Gummi (1 x 1 m) gegenüber dem Einblasrohr zu montieren. Im Lageraum selbst dürfen keine elektrischen Installationen vorhanden sein (wegen der Staubentwicklung besteht Explosionsgefahr).

In Kellerräumen empfiehlt sich die Lagerung im Gewebesilo:
So ist eine staubfreie und trockene Lagerung der Holzpellets gewährleistet. Es gibt keine Kondensatbildung, die Füllstandskontrolle ist einfach und Entnahme zentral.

Die Größe des Heizraums ist von der Heizlast abhängig (2/3 des Lagerraums sind nutzbar). Als Faustformel gilt: 0,9 x Heizlast in kW = Pelletsbedarf in Kubikmeter. Ein Kubikmeter Pellets entspricht 650 kg. 1 kg Pellets entspricht 0,5 Liter Öl. Pellets sind CO2-neutral. Der „alte“ Öltank-Raum kann weiterverwendet werden; er erfüllt alle Brandschutzvorschriften. Der Heizwert der Pellets ist auf mindestens 5 kWh/kg genormt.

Pellets haben nach heutigen Erkenntnissen bei trockenem und optimal gestalteten Lagerraum eine Lagerfähigkeit von einigen Jahren.

 

AVIA Pellets Qualität

Der AVIA Pellethandel wird nach den Anforderungen der ENplus-Zertifizierung DIN EN ISO 17225-2 durchgeführt.

Das ENplus-Siegel bürgt für höchste Anforderungen an den Brennstoff Pellets. Das bedeutet:

  • Transparenz durch lückenlose Produkt- und Prozesskontrolle
  • geringe Emissionen
  • störungsfreies Heizen bei hohem Brennwert
  • wirksamer Verbraucherschutz durch strikte Umsetzung der EU-Norm
  • maximale Qualitätssicherheit durch hohe Produktansprüche
  • strengere Grenzwerte im Vergleich zur EU-Norm oder der DINplus
  • intensive und regelmäßige Kontrollen – von der Produktion bis zur Auslieferung
Welsch GmbH Avia Stockach Pellets ENplus A1 DE 345 300x205

Manfred Welsch GmbH - Ansprechpartner für Pellets

Sylvia Bottlang

Sylvia Bottlang

Sebastian Wahl

Sebastian Wahl

Patryk Toth

Patryk Toth

Bettina Zimmermann

Bettina Zimmermann

Das Unternehmen Welsch

Seit 1984 sind wir als Familienunternehmen tätig und sind ein zuverlässiger Partner für Privatpersonen, Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie.

Mehr lesen