Erdgas Qualitäten

AVIA Erdgas – die clevere Alternative

Steigende Energiepreise belasten den Geldbeutel. Ein Anbietervergleich lohnt sich und kann helfen Energiekosten zu sparen. Dabei sollten Sie jedoch nicht nur die Gaspreise vergleichen, sondern auch die Vertragskonditionen wie Laufzeiten oder Kündigungsfristen beachten. Wir informieren Sie transparent über unsere Erdgastarife und Vertragskonditionen.

Wählen Sie den Tarif, der am besten zu Ihnen passt. WELSCH bietet Ihnen unterschiedliche Erdgastarife. Damit haben Sie die Freiheit den Tarif zu wählen, der am besten zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt. WELSCH ist Ihr regionaler Erdgasanbieter mit einem direkten Ansprechpartner vor Ort, der Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Seite steht. Als mittelständisches Unternehmen haben Transparenz und Fairness für uns oberste Priorität.

Wir bieten faire Erdgaspreise und Konditionen. Denn Fairness liegt uns am Herzen: Unsere Erdgaspreise sind fair kalkuliert und zu 100 % transparent. Sie zahlen einen monatlichen Abschlag und erhalten eine jährliche Abrechnung. Als Großkunde haben Sie die Möglichkeit auch eine monatliche Rechnung zu erhalten.

AVIA Erdgas klimaneutral

AVIA Erdgas klimaneutral ist nach dem Gold-Standard zertifiziert. Unter Federführung des WWF haben Umwelt- und Entwicklungsexperten sowie Wissenschaftler den „Gold Standard“ entwickelt, der sicherstellen soll, dass die Projekte sowohl klima- als auch entwicklungspolitisch sinnvoll sind. AVIA unterstützt überwiegend drei dieser Klimaschutzprojekte höchster Qualität am sogenannten „freiwilligen Markt“.

Wechseln Sie jetzt und nutzen Sie Ihr Sonderkündigungsrecht!

Wenn Ihr bisheriger Versorger die Erdgaspreise erhöht, ist das sehr ärgerlich. Doch Sie können in diesem Fall den Anbieter wechseln, indem Sie Ihr Sonderkündigungsrecht nutzen: Unabhängig von einer etwaig vereinbarten Laufzeit steht Ihnen im Fall einer Preisänderung in der Regel das Recht zu, den Vertrag mit Ihrem bisherigen Versorger entsprechend der Frist von einem Monat zum Monatsende außerordentlich auf das Datum des Wirksamwerdens der Preisänderung zu kündigen.

Das heißt: Sie können auch dann Ihren Vertrag kündigen, wenn dieser noch länger läuft oder Sie die Kündigungsfrist versäumt haben. Sie brauchen sich nur auf Ihr Sonderkündigungsrecht nach § 41 Abs. 3 EnWG berufen. Wenn Sie von einer Gaspreiserhöhung betroffen sind und Ihren Gasanbieter wechseln möchten, informieren Sie sich zunächst bei uns. Durch das Sonderkündigungsrecht haben Sie die Möglichkeit, auch kurzfristig zu WELSCH zu wechseln.

Wir erledigen den kompletten Wechselprozess für Sie!